File:DEU Heiligenhaus COA.svg

Original file(SVG file, nominally 412 × 472 pixels, file size: 4 KB)

Coat of arms
Deutsch: Stadt Heiligenhaus
English: City of Heiligenhaus
Français : Cité d`Heiligenhaus
Blazon
Deutsch: Die Hauptsatzung beschreibt das Wappen wie folgt: „Das Stadtwappen zeigt unter einem silbernen Sparren, dessen Spitze zum oberen Schildrand ragt und links und rechts Dreieckfelder in blauer Farbe ausspart, in Rot einen silbernen Amboss, darüber schräg gekreuzt - ebenfalls in Silber - Hammer und Zange.“ Herldisch korrekt lautet die Blasonierung: „Geteilt von Blau und Rot durch einen überhöhten silbernen (weißen) Sparren; unten ein silberner (weißer) Amboss, darüber gekreuzt eine silberne (weiße) Zange und ein silberner (weißer) Hammer.“ Die 1947 zur Stadt erhobene Gemeinde beherbergte seit dem 17. Jahrhundert sogenannte Hausschmieden, deren Werkzeuge die damalige Eisenindustrie, besonders Schloss- und Beschlägeherstellung, darstellen sollen. Der Düsseldorfer Heraldiker Jupp Held gestaltete das Wappen 1937 in den Bergischen Farben Rot, Silber und Blau. Der Gemeinde ist am 27. November 1937 vom Oberpräsidenten in Koblenz das Wappen verliehen worden und erneut am 20. März 1947 als neue Stadt durch Urkunde des Innenministers des Landes Nordrhein-Westfalen.
English: „Party per raised chevron Argent azure and gules; below, above an anvil Argent, a plier Argent crossed with a hammer Argent .“ „The arms were first granted on November 27, 1937 and again on March 20, 1947 show a smithy. Heiligenhaus belonged until 1897 to Velbert and has thus never had own seals or arms. The city has large iron industries, which are symbolised by the smithy tools.“
Blazon reference
Deutsch: § 2 Absatz 1 der Hauptsatzung der Stadt Heiligenhaus
Date 27 November 1937 (first) and 1947-03-20 (last)
ArtistJupp Held
Source Stadtwappen and Nagel, Rolf, Rheinisches Wappenbuch, Köln 1986, S. 75, ISBN 3-7927-0816-7
Other versions This file was derived from:  DEU Heiligenhaus COA.pngDEU Heiligenhaus COA.png


Inkscape-ws.svg This W3C-unspecified vector image was created with Inkscape.

Licensing

Public domain
This file depicts the coat of arms of a German Körperschaft des öffentlichen Rechts (corporation governed by public law). According to § 5 Abs. 1 of the German Copyright law, official works like coats of arms are in the public domain. Note: The usage of coats of arms is governed by legal restrictions, independent of the copyright status of the depiction shown here.
Wappen Deutschlands

File history

Click on a date/time to view the file as it appeared at that time.

Date/TimeThumbnailDimensionsUserComment
current10:19, 7 September 2013Thumbnail for version as of 10:19, 7 September 2013412 × 472 (4 KB)Jürgen Krauseredrawn
19:04, 3 August 2012Thumbnail for version as of 19:04, 3 August 2012960 × 1,100 (40 KB)Jürgen Krause{{COAInformation |blasoncz= |blasonnement-cz= |ref-cz= |blasonde=Stadt Heiligenhaus |blasonnement-de=„Das Stadtwappen zeigt unter einem silbernen Sparren, dessen Spitze zum oberen Schildrand ragt und links und rechts Dreiec...
The following pages on the English Wikipedia use this file (pages on other projects are not listed):

Global file usage

The following other wikis use this file:

Metadata