File:Berlin, Mitte, Invalidenstraße 44, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.jpg

Original file(2,644 × 1,684 pixels, file size: 658 KB, MIME type: image/jpeg)

Summary

Description
Deutsch: Hauptgebäude des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtplanung in der Invalidenstraße 44 in Berlin-Mitte, erbaut 1875-1878 von August Thiede als Preußische Bergakademie und Geologische Landesanstalt. Sie wurde in einem städtebaulichen Zusammenhang mit dem benachbarten Naturkundemuseum und der Landwirtschaftlichen Hochschule auf dem ehemaligen Gelände der Königlichen Eisengießerei errichtet. Die vierflügelige Anlage mit zentraler Oberlichthalle und Lichthof besitzt eine klassizistische Fassade mit großen Rundbogenfenstern, Mittelportal und bastionsartigen Eckfassungen. In der DDR-Zeit war das Gebäude Sitz des Ministeriums für Geologie und des Zentralen Geologischen Instituts. Beim Umbau für das Bundesverkehrsministerium wurden 1996-1997 bauliche Veränderungen vor allem im Inneren zurückgenommen. Außerdem wurden dem Komplex zwei moderne Erweiterungsbauten nach Entwürfen des Architekten Max Dudler angefügt. Das Gebäude steht als Teil der Gesamtanlage Invalidenstraße 42-44 unter Denkmalschutz.
Date
Source Own work
Author Jörg Zägel

Licensing

I, the copyright holder of this work, hereby publish it under the following licenses:
w:en:Creative Commons

attribution share alike

This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.
You are free:
  • to share – to copy, distribute and transmit the work
  • to remix – to adapt the work
Under the following conditions:
  • attribution – You must give appropriate credit, provide a link to the license, and indicate if changes were made. You may do so in any reasonable manner, but not in any way that suggests the licensor endorses you or your use.
  • share alike – If you remix, transform, or build upon the material, you must distribute your contributions under the same or compatible license as the original.

GNU head Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the GNU Free Documentation License, Version 1.2 or any later version published by the Free Software Foundation; with no Invariant Sections, no Front-Cover Texts, and no Back-Cover Texts. A copy of the license is included in the section entitled GNU Free Documentation License.
You may select the license of your choice.

Captions

Add a one-line explanation of what this file represents

Items portrayed in this file

depicts

8 August 2009

File history

Click on a date/time to view the file as it appeared at that time.

Date/TimeThumbnailDimensionsUserComment
current01:00, 10 August 2009Thumbnail for version as of 01:00, 10 August 20092,644 × 1,684 (658 KB)Jörg Zägel{{Information |Description={{de|1=Hauptgebäude des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtplanung in der Invalidenstraße 44 in Berlin-Mitte, erbaut 1875-1878 von August Thiede als Preußische Bergakademie und Geologische Landesanstalt. Sie in ein
The following pages on the English Wikipedia use this file (pages on other projects are not listed):

Global file usage

Metadata